Projekt YOO on the Park, Atlanta; ein Turm mit luxuriösen Apartments zur Miete mit den besten Services der Stadt

Stellt es die Zukunft dar und wie die jüngeren Generationen in den großen Städten leben werden?

Geliefert von RIFRA Milano, 245 Küchen und 400 Badkompositionen.

Vor ein paar Wochen begrüßt der neue Apartmentturm „YOO on The Park“ in Atlanta neue Einwohner in einem Projekt, das das Konzept des Wohn- und Lifestyles in den großen Städten womöglich neu definieren wird.

Ich schreibe dies, weil wir alle in einer Welt großer Veränderungen leben, insbesondere Internet hat die Welt flach gemacht und die Verbindung mit dem Netzwerk ermöglicht, dass ein großer Teil der Menschen in Bewegung arbeitet. Ausserdem scheint das Konzept des „Immobilieneingentums“, vor allem für die sogenannten Millennials, kein absoluter Wert zu sein, wie es für die seit der Nachkriegszeit bis heute geborenen Generationen gewesen ist.

Die Antwort auf diese neue Wohnbedürfnisse, eines großen Teils der Verbraucher, hat eine Lösung in dem Projekt „Yoo on the Park“ gefunden, dank einer pionieristischen Vision des Immobilienentwicklers mit Sitz in Atlanta, Trillist, mit seinem Präsident Herrn Scott Leventhal, zusammen mit dem Studio YOO London, von Herrn John Hitchcox und dem Architekten Philippe Starck gegründet.

Schauen wir uns die Eigenschaften an, durch die sich dieses Projekt unterscheidet:

Alle Wohnungen sind zu vermieten.

Klare Auswahl; wie wir später sehen werden, dank der Eigenschaften dieses Turms, in diesem Fall, ist der gewählte Standort nicht gleichbedeutend mit „Einsparungen“, weil erstens die Wahl mit dem Begriff der „Freiheit“ verknüpft ist, ohne zu einem Kompromiss zu kommen mit den angebotenen Dienstleistungen, und zweitens bestimmen die Kosten für die Mieten einen neuen Parameter für Atlanta. (Zum Beispiel startet ein Einzimmerapartment ab 1.630 $ pro Monat, bis zu 6.000 $ pro Monat für ein Penthouse).

Autoparkplatz integriert in den Turm.

Diejenigen, die in Großstädten leben, wissen, wie die Suche nach einem Autoparkplatz gleichbedeutend mit Stress und Zeitverlust ist.

In diesem Projekt ist der Parkplatz in den ersten 7 Etagen integriert, die zu Parkplätze umgebaut sind.

Die Fassade dieser Pläne wurde von dem größten vertikalen Garten der USA abgedeckt, eine Wahl, die sowohl die Umwelt respektiert als auch ein Design-Element ist.

Progetto-Yoo-on-the-park_02

Der vertikale Garten. Kredit des Fotos: Jonathan Phillips, Curbed Atlanta

Ein außergewöhnliches Maß an Dienstleistungen in den „öffentlichen Bereichen“.

Empfangsbereich, im Dienste der Gäste, dahinter ein Büro, in dem Führungskräfte und Mitarbeiter für die Gesamtleitung des Turms arbeiten.

Progetto-Yoo-on-the-park_03

Empfangsbereich, Kredit des Fotos: Jonathan Phillips, Curbed Atlanta

Lounge für die Bewohner im ersten Stock.
Auf der ersten Etage des Turms eine beeindruckende „Lounge“ entworfen und gebaut für die Nutzung der Bewohner, mit angrenzender Bibliothek.

Progetto-Yoo-on-the-park_04

Bibliothek im ersten Stock, Kredeit des Fotos: Jonathan Phillips, Curbed Atlanta

Die Postzustellung ist ebenfalls so manisch konzipiert, mit Bedacht auf die Materialien und den Designdetails.

Progetto-Yoo-on-the-park_05

Briefbereich, Kredit der Fotos: Jonathan Phillips, Curbed Atlanta

Lounge der Anwohner in der 7. Etage.

Die Lounge-Bereiche sind nach wie vor in der 7. Etage, dienen der Sozialisation unter den Bewohnern, umfassen unter anderem zwei Billardtische, TV-Bildschirme und eine Cafeteria mit Snackbar.

Vorgesehen ist auch ein Tagungsraum für die Bewohner.

Progetto-Yoo-on-the-park_06

Lounge 7. Etage; Kredit des Fotos: Jonathan Phillips, Curbed Atlanta

Virtueller Golfsimulator zum Üben.

Progetto-Yoo-on-the-park_07

Kredit des Fotos: Jonathan Phillips, Curbed Atlanta

Fitnessbereich, Innen- und Außenfitnessbereich, mit Fitnessgeräten, Gewichten und Schulungsraum.

Progetto-Yoo-on-the-park_08

Kredit des Fotos: Trillist

Der Außenpoolbereich und entsprechender Cafeteria.

Progetto-Yoo-on-the-park_09

Kredit des Fotos: Trillist

Neben anderen Merkmalen des Turms sind für die Gäste Zugang zu einem High-Speed-Netzwerk verfügbar, mit Lichtwellenleiter oder Wi-Fi, und der Wellnessservice für Hunde (mit Waschplatz aus Corian, von RiFRA eingerichtet), Pet Respite℠ genannt.

Von RiFRA Milano ausgestattete und gelieferte Küchen und Badezimmer.

Eine weitere Stärke des Projekts „YOO on the Park“ war es, die Küchen und Badezimmerausstattung „direct from Milano“ von RiFRA auszuwählen.

Küche

Der Entwickler, im Einvernehmen mit den Architekten und mit RIFRA, hat sich entschieden, die 245 Küchen einzurichten und über 400 Badezimmer mit dem Küchenmodell LINE, weiß Hochglanz auszustatten, mit matt schwarzen Innenstruktur aus MDF (25 mm dick), mit amortisierten Schubladenführungen mit Führungen Blum Legrabox neuester Generation und Scharnieren der Wandeinheiten auch BLUM mit amortisierter Schließung.

Progetto-Yoo-on-the-park_10

Kredit des Fotos: Trillist

Wie man auf den Fotos sehen kann, ist das Endergebnis eine perfekt gelungene Produktmischung, zwischen einem exquisiten italienischen und sehr sauberem Design mit Aluminiumschloten und Türen ohne Griffe, der typisch sprichwörtlichen Qualität der Hochglanzverarbeitung von RIFRA und den Elementen amerikanischer Küche wie die Mikrowelle integriert in den Wandeinheiten und der große Kühlschrank mit sichtbarer Stahlverarbeitung.

Progetto-Yoo-on-the-park_11

Kredit des Fotos: Trillist

Badezimmermöbel
Die Zusammensetzung von Badmöbeln, vorgesehen für mehr als 400 Badezimmer im Turm wurde auf Angabe des Studios YOO London hergestellt.

Die Struktur aus dunkel gefärbtem Massivholz, das weiß Hochglanz Möbelstück wie die Küche, der Top aus Mineralmarmo mit integriertem Waschbecken und dem Spiegelschrank haben einen Rahmen aus Eiche, die an der Struktur des Möbelstückes selbst erinnert.

Progetto-Yoo-on-the-park_12

Kredit des Fotos: Trillist

Die Wohnungen werden den Kunden so zur Verfügung gestellt, die sich auf diese Weise nicht um die Wahl der Einrichtung kümmern müssen und was daraus folgt, sondern können Ihre wertvollste Ressource, die sie haben, die Zeit, investieren in die Gefühlsphäre und die Arbeit.

Im Auftrag von RiFRA danke ich dem Kunden für das Vertrauen und wir sind sehr stolz auf den Erfolg eines solchen Prestigeprojekts, das den „Lifestyle“ einer wichtigen Nische der High-End-Kunden neu zu definieren hilft.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Matteo Rivolta
RiFRA Milano srl

PS: Wenn Sie mehr Informationen über RiFRA benötigen und darüber, wie wir Ihnen bei der Entwicklung Ihres nächsten Projekts helfen können, besuchen Sie die Webseite http://www.rifra.com/de/index.aspx und füllen Sie das Kontaktformular aus.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Ihr Kommentar im entsprechenden Feld des Posts hinterlassen, oder wenn Sie es lesen, weil Sie es per Newsletter erhalten haben, antworten Sie einfach auf die E-Mail.

Leave a Reply

Leaving a comment on this blog, you accept the privacy policy