Die Geburt der KUBE Küche und des Mesh Metal Finish

Die Möbelindustrie und insbesondere unsere Küchen- und Badezimmerindustrie ist eine Branche, die mit dem Produkt zu tun hat.
Die Möbelindustrie, insbesondere unsere Küchen- und Badezimmerindustrie, ist ein Sektor, der auf dem Produkt basiert.

K.ONE war das erste Produkt, das vor ca. 10 Jahren in unserem RiFRA Lab entwickelt wurde.
Eine Badkollektion, die auf dem Salone del Mobile in Mailand vorgestellt wurde und die im Laufe der Jahre zu einem unserer Bestseller wurde.
Es war eine echte Revolution in der Branche. Ein Monobloc, der sich von 80 cm bis zu 240 cm entwickelt, wobei das Top um 45 ° als ganzer Körper geformt ist und nicht nur als ästhetisches Element, sondern auch als strukturelles Element des Möbelstücks dient.
Später ließen sich andere von diesem Produkt inspirieren. Wir sind stolz darauf, als Erster dieses Designprodukt entwickelt und umgesetzt zu haben.


K.ONE Bath Vanity

Wir hatten das Glück, unsere Erfahrungen mit K.ONE in Bezug auf Designmaterialien und in eine einzigartige Küche zu übertragen. Wie konnten wir es schaffen? Nun, eigentlich haben wir festgestellt, dass Küche und Bad im Wesentlichen in die gleiche Kategorie fallen.


Kitchen ONE

Klicken Sie hier, um mehr über die Kategorie Küche und Bäder zu erfahren:
https://blog.rifra.com/de/rifra-moebelmesse-2016-kuechen-und-baeder-die-geburt-einer-neuen-kategorie/

Von da an haben sich unsere Projekte natürlich zu einer breiten Palette von Stilen, Farben und Materialien entwickelt und sind unsere anderen Kollektionen FLY, LINE und ZERO entstanden.

Unsere neueste Kollektion, die unsere prestigeträchtigste Kollektion sein wird, ist die KUBE Kollektion. Die K.KUBE Badkollektion ist bereits seit rund einem Jahr verfügbar.

Was noch nicht präsentiert wurde, ist die entsprechende Küchenlinie: KUBE.

Die KUBE-Küche ist von der K.KUBE-Badkollektion inspiriert und hat keine Griffe, keine Rillen, die die klaren Linien dieser Kollektion nicht brechen.

Diese Besonderheit, ohne Griffe oder Schnitte, ermöglicht eine neue Art und Weise, Schubladen und Schränke zu öffnen: den Push-Pull-Mechanismus. Um eine Schublade zu öffnen, drücken Sie einfach auf die Oberseite der Schublade, die sich automatisch öffnet. Dieser Mechanismus ist nicht mit dem klassischen Soft-Closing der anderen Sammlungen inkompatibel.

Die Schublade und das Innere des Schranks sind matt lackiert oder gegen Aufpreis mit einem Holzdekor versehen. Diese Details geben der Küche einen Hauch von Raffinesse und Luxus für die gesamte Kollektion.

Wenn wir über Oberflächen sprechen: Bei der Präsentation hatte diese Küche ein ganz besonderes Finish auf den Hochschränke: das vernetztes Metall .

Diese neue Metallic-Finish ist ziemlich einzigartig.
Die Metalloberflächen im Allgemeinen geben ein sehr spezielles Aussehen, aufgrund der Art, wie das Licht auf dieses Material im Vergleich zu anderen Oberflächen unserer Auswahl reflektiert.
Das vernetztes Metall-Finish wird unter Verwendung einer Stoffbahn erhalten. Dies ergibt eine Konsistenz, wenn die halbfeste Verbindung auf dem verwendeten Stück verteilt wird. Wenn die Stoffbahn erhöht wird, bleibt es eine unglaubliche Textur, die wirklich das wahre Wesen des Metall-Finish verbessert. Dieser Prozess wird komplett von Hand durchgeführt, wodurch jedes Stück einzigartig wird.

Wir sind sehr glücklich, mit Ihnen diese neuen Kollektionen und Oberflächen zu teilen. Wir sind sicher, dass sie Ihre Erwartungen erfüllen werden und dass Sie mit ihnen die Küche oder das Badezimmer Ihrer Träume kreieren können.

Vergessen Sie nicht, einen Blick auf unseren Katalog zu nehmen und sehen, alles, was wir zu bieten haben.

https://www.rifra.com/de/collezione/kube.aspx

Matteo Rivolta

RiFRA Milano srl

Leaving a comment on this blog, you accept the privacy policy

Leave a Reply