Neues Projekt in New York, mit Küche und Badezimmer RiFRA

Ich bin gerade aus New York zurückgekommen, wo ich den Liefervertrag für 40 Küchen und 52 Badezimmermöbel unterzeichnet habe. Für dieses nächste Bauprojekt in Brooklyn, im Gowanus Distrikt.

Gowanus ist eine unkonventionelle Nachbarschaft, wo alte neue trifft, Schwerindustrie trifft die künstlerische Kreativität und der Schmelz-Pop trifft auf die augenfällige Schönheit.

Die Reihenhäuser sind die traditionelle Immobilie von Gowanus. Nach der kürzlichen Neuausrichtung wird der große neue Komplex von renommierten Wohnungen immer zahlreicher.

Kunstgalerien, Cocktailbars, Bogenschießplätze, Baseballfelder und alte Fitnessstudios finden Sie in Gowanus. Die verlassenen Fabriken und Seitenstraßen sind die perfekte Leinwand für Straßenkünstler

In diesem Zusammenhang entsteht das neue Projekt des New Yorker Entwicklers Happy Living. Dank einer sorgfältigen Planung des Studiums des in New York lebenden italienischen Architekten Luca Andrisani entsteht in der Nachbarschaft ein hochrangiges Wohnprojekt. Ein typisch italienisches emotionales Design, das sich durch die Verfeinerung der verwendeten Materialien und die hochwertigen Oberflächen auszeichnet.

Die Außen- und Innenräume zeichnen sich durch die bogenförmige Architektur aus, ein Markenzeichen des Projekts. Die Wohnungen werden bereits fertig gestellt und von RiFRA Küchen und Badezimmern eingerichtet. Sie sind für ein junges und trendiges Publikum konzipiert. Für diejenigen, die anspruchsvoll und aufmerksam auf Details, zeitgenössisches Design und Qualität von typisch italienischen Oberflächen sind.

Der Architekt Andrisani, verantwortlich für die Gestaltung der Außenfassade und der Innenarchitektur, erläutert die Philosophie des Projekts:

“Zentral draußen ist die Wiederholung von harmonischen Bögen unterschiedlicher Größe. Ein sehr verbreiteter Archetyp in der Brooklyn-Architektur des 19. Jahrhunderts.

Das Ergebnis ist eine dynamische Fassade, die dazu neigt, die Monotonie des Gebäudes mit Fenstern zu brechen.

Die Innenräume sind in komfortablen, warmen und eleganten Materialien gehalten, mit Designermöbeln und modernen Geräten. ”

Die Küchen folgen der LINE-Kollektion. Die Badezimmermöbel sind nach dem Entwurf des Architekten gestaltet.

Der produktive und logistische Aufwand von RiFRA lässt sich in diesen Daten und in dieser Infografik zusammenfassen:

  • 40 Küchen
  • 52 Badezimmermöbel
  • Für insgesamt 7 Container, die direkt aus dem Lesmo-Werk, das sich 20 km nördlich von Mailand befindet, geladen werden. Dann werden sie auf der Straße nach Genua transportiert und überqueren dann den Atlantik mit dem Schiff zur Zollabfertigung zum Hafen von New York. Mit endgültiger Lieferung auf der Straße, direkt zur Baustelle.

Die Lieferung ist in zwei Tranchen bis 2018 und 2019 geplant

Ich danke unserem Kunden für das Vertrauen in RiFRA, für die Wahl von Küchen und Bädern von High-End-Prestige, die dazu beitragen werden, das Immobilienprojekt zu verbessern.

Matteo Rivolta

RiFRA Milano srl

PS: Wenn Sie ein Immobilienentwickler sind und verstehen möchten, wie wir Ihnen für die Küchen und Badezimmer Ihres Immobilienprojekts helfen können, antworten Sie einfach auf diese E-Mail oder hinterlassen Sie einen Kommentar im Blog. Wir werden Sie für eine kostenlose Beratung kontaktieren.

Leaving a comment on this blog, you accept the privacy policy

Leave a Reply