Der offizielle Blog von RiFRA, Kitchens and Baths direct from Milano

Wohnung in Piazza Adriana, Roma

Bau einer Küche und einem Bad ONE für eine Wohnung in Piazza Adriana, Rom.

Die alte Adriana Platz befindet sich am rechten Ufer des Tibers, im Viertel Borgo von Rom, hier sind viele historische Gebäude übersehen.

In der Nähe dieses großen römischen öffentlichen Raums ist „Castel Sant’Angelo“ und auf der rechten Seite können Sie die majestätische Struktur des Justizpalast in Rom, den Römern als „Palazzaccio“ bekannt.

Die Bedeutung dieses Platzes liegt auch dank der Nähe der Vatikanstadt, die sich entlang der Via della Conciliazione in Richtung der Kolonnade von „Piazza San Pietro“ und „Basilica di San Pietro“ eindringt.

Moderne Geschmack und italienische Design, Alberto und Lorenza begrüßten uns für eine Plauderei in ihrer römischen Wohnung, auf den schwarzen und weißen Tönen geplant und in denen harmonisch Design-Stücke und exquisite Kunstwerke drehen sich.

appartamento piazza adriana alfieri 01

F. Wie haben Sie RiFRA kennengelernt?

A. Wir waren im Internet auf der Suche nach einer Lösung für das Bad, das meine Frau eine Umgebung vorgestellt, in der Lage ein Gefühl von überfeinerten Ruhe zu vermitteln.

RiFRA war uns unbekannt, doch durch einen Klick sind wir in seine Welt gekommen. Wahrscheinlich waren wir direkt auf der offiziellen Website in der ausländischen Leistungen, da wir große internationale Design-Enthusiasten sind.

Am Anfang hatten wir für diese Küche die Absicht, die Lösung unseres vergangenen Hauses zu wiederholen, aber im Lauf dieser spannenden Suche nach dem Bad haben wir am Ende RIFRA auch für die Küche gewählt.

Wir sprachen darüber mit unserem Architekten (Studio Capolei in Rom), die RiFRA schon kannte und haben sofort unser Denken zugestimmt. Erledigt die Idee eines linearen und eleganten Stils, sind wir nach der Ausstellung in Modena gefahren um das Produkt aus erster Hand zu berühren und wurden wir Freunde…

F. Wie haben Sie in Bezug auf die Auswahl von Oberflächen und Modell orientiert?

A. Wie ihr sehen kann, haben wir für die Küche das Finish in schwarzem Zement und die matte weiße Lackierung gewählt.

Die Lösung der Gestaltung des Hauses wird auf weißen und schwarzen Tönen gespielt, uns gefielen eine Kontrast Kombination, einen dunklen Monolithen in der Mitte des Raums, der komplett im Wiederspruch zum Rest der Komponenten stand, und das die Umgebung für die Geselligkeit öffnete, ohne die Unordnung der Hauben.

appartamento piazza adriana alfieri 02 03

Im Bad, war RIFRA genau das, was meine Frau suchte. Die Betonwände begrüßen das Unterschrank K-ONE matt weiß lackiert, im Einklang mit der Gestaltung der Insel und 45° Schnitte der Insel in der Küche, ein großer Spiegel mit LED-Hinterbeleuchtung und der Badewanne Smooth. Zur Vervollständigung einer entspannenden und Zen Atmosphäre haben wir uns für eine finnische Saune entschieden.

appartamento-piazza-adriana-alfieri_04

appartamento-piazza-adriana-alfieri_05-06

F. Wie fühlen Sie sich über den Service? Montage und Kundendienst?

A. Bezüglich des Montage hatten wir mit sehr erfahrenen und professionellen Menschen zu tu.

Sie hatten uns mitgeteilt Dauer eine Woche um eine Küchen und zwei Bäder zu montieren, anstatt wurde alles in zwei Tagen ausgearbeitet. Wir fühlen uns sehr wohl, wir schätzten auch den Aufwand für den Transport von einem sehr schweren und großen Block.

Der Kundendienst war sehr hilfsbereit (zwei Ablaufventile im Bad fehlten, sie wurden in zwei Tagen nach Rom geliefert).

Vom Entwurf bis zur Installation hatten wir viele Zweifel über die Größe, aber es hat sehr gut funktioniert, da Ihr Team uns in jeder Phase gefolgt und unterstützt hat. Das Wohnzimmer sollte der erfahrenste des Hauses sein, sondern sind wir immer in der Küche und auch unsere Freunde bewegen nie von hier.

Alberto e Lorenza

Laura Murru

PS: Um unsere neue Kollektionen zu kennen, besuchen Sie, nach Vereinbarung, den neuen Showroom RiFRA, in Corso Matteotti 1, Mailand.

http://milano.rifra.com/de/
http://modena.rifra.com

Leaving a comment on this blog, you accept the privacy policy

Leave a Reply